Ihre Praxis für Zahngesundheit und Prophylaxe
Besuchen Sie uns bei Facebook

Digitaler Zahnabdruck mit dem 3D-Intraoralscanner
Abdrucklöffel und Abformmasse sind Vergangenheit

Einer der ersten Schritte zu einer neuen Krone, Brücke oder Prothese ist die Abdrucknahme. Der Abdruck – schon immer war er für die meisten Menschen mit unangenehmen Erinnerungen/Gefühlen verbunden. Im schlimmsten Fall musste der Vorgang dann auch noch wiederholt werden, weil die Qualität des Abdrucks nicht ausreichte.

Durch den Einsatz eines hochmodernen, digitalen Intraoral-Scanners bieten wir Ihnen jetzt deutlich mehr Komfort und Wohlbefinden bei der Planung Ihres Zahnersatzes - bei den meisten Zahnersatzversorgungen verzichten wir zukünftig auf die herkömmliche Abformtechnik mit dem klassischen Abdrucklöffel und der (Kunststoff) Abformmasse. Das bedeutet für Sie: Keine „eklig“ schmeckende Abdruckmasse im Mund, die minutenlang aushärten muss und kein Würgereiz mehr! Auch Atemnot oder Risse in den Mundwinkeln sind passé.


Einfach – schnell – präzise

Wenn Sie Zahnersatz benötigen, scannen wir Ihre Zähne und Kiefer mit einem sehr filigranen digitalen High-Tech Gerät, das aus einem Handstück (Scan-Stick), Computer und Bildschirm besteht.

Mit dem handlichen Scan-Stick fahren wir mit gleitenden und wiegenden Bewegungen innen und außen an Ihren Zähnen entlang. Dabei erfasst der Scanner den individuellen Aufbau Ihrer Zähne sowie die zahnumgebenden Strukturen wie z. B. das Zahnfleisch ganz präzise. Bereiche, die nicht optimal abgetastet wurden, werden markiert. Problemlos lassen sie sich erneut auslesen. Fehler und Ungenauigkeiten, wie sie beim herkömmlichen Abdruck möglich sind, werden vermieden.

Der von uns verwendete Intraoral-Scanner arbeitet mit 3D-Technik. Dabei entsteht aus mehreren hochauflösenden Einzelbildern ein 3D-Modell, das wir uns gemeinsam auf dem Monitor anschauen können. Die detailgetreuen Farbscans bilden die Grundlage für Ihren Zahnersatz, den wir individuell an Ihr Gebiss anpassen.

Außerdem verfügen wir über ein CEREC 3D Gerät. Mit dem modernen CAD/CAM-Verfahren können wir Kronen und Inlays ebenfalls mit einer Kamera abscannen und direkt am Computer designen. Die Daten werden an die dazugehörende Schleifmaschine geliefert, die jetzt den Zahnersatz aus einem einzigen Keramikblock herausfräst.

Die digitale Präzision gewährleistet optimale und besonders schnelle Behandlungsergebnisse. So kann im besten Fall ein Zahnersatz in einer Sitzung fertiggestellt werden.


Ihre Vorteile der digitalen Abformung auf einen Blick

  • Ihre Zähne werden digital gescannt.
  • Die digitale Abformung ist schmerzfrei, schonend, präzise und schnell.
  • Für Angstpatienten geeignet
  • Behandlung in nur einer Sitzung
  • Durch die digitale Erfassung fallen Würgereiz, unguter Geschmack des Abformmaterials oder eingeschränkte Atmung weg.
  • Die Darstellung erfolgt in Echtzeit – Sie sind in die Behandlung mit einbezogen und können die Therapieplanung direkt am Stuhl nachvollziehen.
  • Ist ein Scan nicht zufriedenstellend, wird er kurzerhand wiederholt.
  • Bessere Passgenauigkeit von Zahnersatz durch präzisere Vermessung
  • Zeitersparnis: Die Aufnahmen des Scanners und damit Ihrer Zahnsituation liegen sofort vor – die Modellfertigung mit dem Ausgießen von Gipsabdrücken entfällt.
Besuchen Sie uns bei Facebook